Alle Beiträge:  Akkreditierung 

Akkreditierung - 3-Rath Kalibrier+Prüftechnik GmbH & Co. KG


Akkreditierung

Wir haben unsere Akkreditierung erweitert!

Als akkreditiertes Labor unterliegen wir der ständigen Überwachung durch die Deutsche Akkreditierugsstelle (DAkkS.

In Regelmäßigen Abständen werden von Fach- uns Systembegutachtern geprüft, ob unser Arbeit den Anforderungen der 17025 entspricht.

Wir nutzen diese Überwachungen aber nicht nur um unsere Qualität sicherzustellen, sondern auch um uns weiterzuentwickeln.

In diesem Fall haben wir die Chance genutzt um unsere Akkreditierung zu erweitern. Wir sind froh ihnen nun auch die Kalibrierung für Leeb und UCI Prüfgeräte anzubieten.

Unsere Urkunde finden Sie hier!

 

Hier finden Sie die Verfahren aus unserem flexiblen Akkreditierungsumfang:

 

1) Brinell: DIN EN ISO 6506-2:2019 / ASTM E10:2018

  • 60 – 600 HBW
  • Erweiterte Messunsicherheit 2%

2) Vickers: DIN EN ISO 6507-2:2018 / ASTM E92:2017 / ASTM E384:2017

  • 100 – 900 HV
  • Erweiterte Messunsicherheit HV0,01 bis HV3 – 2%
  • Erweiterte Messunsicherheit HV5 bis HV100 – 1,5%
  • jedoch jeweils nicht < 1,5*Ucrm

3) Knoop: DIN EN ISO 4545-2:2018 / ASTM E384:2017

  • 250 – 850 HK
  • Erweiterte Messunsicherheit 2%

4) Rockwell: DIN EN ISO 6508-2 / ASTM E18-2022

  • 20 – 88  HRA / Erweiterte Messunsicherheit 1,0 HRA
  • 20 – 100  HRB / Erweiterte Messunsicherheit 1,0 HRB
  • 20 – 70  HRC / Erweiterte Messunsicherheit 1,0 HRC
  • 70 – 100  HRE / Erweiterte Messunsicherheit 1,4 HRE
  • 60 – 100  HRF / Erweiterte Messunsicherheit 1,0 HRF
  • 40 – 100  HRK / Erweiterte Messunsicherheit 1,0 HRK
  • 70 – 94  HR15N / Erweiterte Messunsicherheit 1,0 HR15N
  • 42 – 86  HR30N / Erweiterte Messunsicherheit 1,0 HR30N
  • 20 – 77  HR45N / Erweiterte Messunsicherheit 1,0 HR45N
  • 67 – 93  HR15T / Erweiterte Messunsicherheit 1,0 HR15T
  • 29 – 82  HR30T / Erweiterte Messunsicherheit 1,0 HR30T
  • 10 – 72  HR45T / Erweiterte Messunsicherheit 1,0 HR45T

5) Optische Eindruckmesseinrichtungen von Härteprüfmaschinen – Brinell / Vickers / Knoop – DIN und ASTM

  • 0 – <2 mm / Erweiterte Messunsicherheit 0,2µm
  • 2 – 10 mm / Erweiterte Messunsicherheit 0,2 μm + 2·10-7 · L

6) Tiefenmesseinrichtungen von Härteprüfmaschinen – Rockwell – DIN und ASTM

  • 0 – 0,2 mm / Erweiterte Messunsicherheit  ± 0,3 μm

7) Prüfkräfte – Brinell / Vickers / Rockwell / Knoop – DIN und ASTM

  • 0,5 N – 30 kN / Erweiterte Messunsicherheit 0,24%

8) Härteprüfgeräte nach dem UCI-Verfahren

  • 100 – 900 HV
  • Erweiterte Messunsicherheit 2*Ucrm

9) Härteprüfgeräte nach dem Leeb-Verfahren

  • 300 – 900 HLD
  • 400 – 700 HLD
  • Erweiterte Messunsicherheit 2*Ucrm